Sexarbeit ist Arbeit


Sexarbeit wird kontrovers diskutiert, auch in feministischen Kreisen, aber in der Regel ohne die Stimmen von Sexarbeiter*innen. Dieses Buch gibt ihnen diese Stimme, sie erzählen von ihren Lebensrealitäten, Bedürfnissen, Problemen und Sichtweisen. Jetzt im Handel erhältlich.

 

Lesen Sie nachfolgend den Artikel aus der Zeitschrift reformiert. vom September 2020

Auch Sexarbeitende brauchen eine Lobby

 

Keine Stigmatisierung von Sexarbeitenden. Unterzeichnen Sie den Appell.

www.sexarbeit-ist-arbeit.ch