Jahresbericht 2020, Lebensnah


Stöbern Sie in unserem aktuellen Jahresbericht. Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer vielschichtigen Arbeit.

Jahresbericht 2020

Am Montag, 10. Mai 2021, findet unsere Mitgliederversammlung in der Werkstatt Chur statt. Nach dem anschliessenden Apero laden wir Sie zur öffentlichen Lesung und Diskusskion zum Buch „Ich bin Sexarbeiterin“ ein. Die Lesung beginnt um 19:30 Uhr und der Eintritt ist frei.

Aufgrund der vom Bundesrat erlassenen weiterführenden COVID-Schutzmassnahmen wurde die Mitgliederversammlung abgesagt und schriftlich durchgeführt.

Beschlussfassung durch schriftliche Abstimmung 2021: Der Entlastung des Vorstandes wurde zugestimmt. Wir gratulieren dem Vorstand zur Wiederwahl: Bettina Melchior (Präsidentin), Paul Camichel, Alfred Enz, Marianna Hutter, Susanna Lüthi und Tobias Rettich.


„Sexarbeit wird kontrovers diskutiert, auch in feministischen Kreisen, aber in der Regel ohne die Stimmen von Sexarbeiter*innen. Dieses Buch gibt ihnen diese Stimme, sie erzählen von ihren Lebensrealitäten, Bedürfnissen, Problemen und Sichtweisen.“

Das Buch können Sie über folgenden Link bestellen:

https://www.limmatverlag.ch/programm/titel/888-ich-bin-sexarbeiterin.html